PLM Express - Mechanical Product Engineer

GURUCAD IT DIVISION

Um Erfolg beim Kunden zu haben, müssen Fertigungsunternehmen heute die richtigen Produkte in kürzester Zeit entwerfen und ausliefern. Der Wettbewerb verlangt von Technikern und Konstrukteuren komplexe Aufgaben in wenigen Minuten statt in Stunden zu bewältigen und Produkte zu entwerfen, die auf Anhieb stimmen.

CATIA PLM Express unterstützt die Konstruktion von Guss-, Form- und Schmiedeteilen, Werkstücken oder Verbundwerkstoffteilen auf der Grundlage erstklassiger und robuster Instrumente mit leistungsfähigen und produktiven Modeling-Funktionen.

Die leistungsstarke Lösung für die spezifikationsgestützte Modellierung zur Erstellung beliebiger mechanischer Formen fördert eine effiziente, simultane Zusammenarbeit zwischen Styling und mechanischer Formgebung, während die extrem schnelle ergebnisorientierte Modellierung für ein hohes Maß an Produktivität und Flexibilität sorgt.

Basiskonfiguration:

  • CATIA Team PLM (CAT)
    Die Hauptkonfiguration des PLM Express Angebotes bildet die Basis einer skalierbaren Plattform und ermöglicht eine vernetzte Produktkonstruktion mit wissensbasierter Modellierung von Baugruppen, Einzelteilen und Zeichnungen.

Basiserweiterungen:

  • Mechanical Product Creation (MCE)
    Hochwertige Entwicklung von Bauteilen und Baugruppen mit Hybrid- und Flächenfunktionen in einem funktionsbasierten Konstruktionsansatz. Erzeugung und Verwaltung von Stücklisten und Explosionszeichnungen. Entwicklung von Gussteilen und Drahtmodellen.
  • Fabricated Product Creation (FPE)
    Schnelle Entwicklung von Blechteilen und Schweißbaugruppen. Die fertigungsspezifischen Funktionen enthalten technologisches Know-How und berücksichtigen so frühzeitig die unternehmenseigenen Werksnormen.
  • Molded Product Creation (MPE)
    Schnelle Modellierung von Formteilen bei maximaler Produktivität und Flexibilität. Abdeckung des gesamten Prozesses vom Entwurf bis zur Fertigungsvorbereitung. Import, Überarbeitung und Export von Geometrie in zahlreichen Datenformaten.

Mold Tooling Creation (MTE)

  • Entwurf von Spritzguss- und Stanzwerkzeugen mit Normkatalogen, Ableitung der Formtrennung und Prüfung der Produzierbarkeit. Konstrukteure nutzen bereits vorhandenes Know-how und konstruieren in kürzester Zeit regel- und normenkonforme Werkzeuge.
  • Jig and Tooling Creation (JTE)
    Erzeugung aller werkzeugrelevanten Elemente inklusive Strukturen, Platten, mit Standard- oder benutzerdefinierten Komponenten. Einfache Erfassung und Nutzung von vorhandenem Know-how und Erzeugung von konfigurierbaren Stücklisten.

Zusatzprodukte:

  • Machanical Shape Design (HDX)
    Spezifikationsgestützte Modellierung mechanischer High-End-Formen und intuitive Manipulation von Freiformflächen. Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen Styling und Formenentwurf zur Optimierung des Entwicklungsprozesses.
  • Mechanical Shape Optimization (HCX)
    Lokale und globale Verformungsoperationen an komplexen Flächen ohne Qualitätsverlust. Leistungsfähige Funktionen zur interaktiven Modifikation definierter Formen. Funktionen zur Simulation und Messung für die Optimierung der Produktdefinition.
  • Molded Product Design for Manufacturing (MPX)
    Beschleunigt die Konstruktion von Guss-, Spritzguss- und Schmiedeteilen. Erzeugung von Trennflächen, Kernen und Kavitäten (Hohlräume) hochkomplexer Teile und den dazugehörigen Werkzeugen. Machbarkeitsprüfungen und Bewertung der Bauteil-Formbarkeit.
  • 3D Master (FTX)
    Interaktion zwischen 2D Layout und 3D Konstruktion mit kombinierter Visualisierungsfunktion beider Umgebungen. Ermöglicht die dreidimensionale Definition und Verwaltung normgerechter Toleranzangaben und Beschriftungen für Einzelteile und Baugruppen.
  • Body & Skin Templates (BTX)
    Hochentwickelte Funktionen zur Automatisierung von Routineaufgaben im Karosserierohbau und zur Optimierung der Fertigungsprozessabläufe inklusive Knowledgeware-Unterstützung zur Berücksichtigung vorgegebener Spezifikationen.
  • Composites Design (CPX)
    Technologie- und fertigungsorientierte Entwicklung von Faserverbundbauteilen für die Luft- und Raumfahrt sowie Automobil- und Schiffsbau. Konstrukteure können die Fertigungsbedingungen und Materialeigenschaften direkt beim Lagenaufbau berücksichtigen.

Für weitere Informationen oder Fragen zum Thema CATIA V5 PLM Express - Layoutingenieur Konfigurationen beraten wir Sie gerne. Bitte kontaktieren Sie unsere IT-Abteilung.

Mehr Infos:
GURUCAD Kurzüberblick von PLM Express Konfigurationen

Dassault Systèmes Kurzüberblick von PLM Express Konfigurationen

Dassault Systèmes PLM Express Web-Site

Unser Angebot:
GURUCAD Aktuelle Angebote


Seite empfehlen bei ...
Facebook myspace Google Yahoo MisterWong
BlinkList Delicious icio folkd LinkARENA
Webnews Yigg Technorati



STARTCATIA V5 ANGEBOTEWARUM CATIA V5?CATIA V5 IN ACTIONCATIA V5 IMPLEMENTATIONCATIA V5 LÖSUNGENCATIA V5 TRAININGCATIA V5 DIENSTLEISTUNGENGURUCAD

GURUCAD Kontakt

Schellerdamm 22/24
21079 HAMBURG
DEUTSCHLAND

Tel: +49 - (0)40 - 31 81 32 12
Fax: +49 - (0)40 - 31 81 32 13

Email: catia-v5@gurucad.com

www.catia-v5.gurucad.com
www.gurucad.com
www.aerospace.gurucad.com

 GURUCAD WEB-SITE   |  GURUCAD AEROSPACE WEB-SITE © GURUCAD™   CATIA V5 DIVISION 2008-2017

Web-site optimised for IE7 or later.